LIPNÍK NAD BEČVOU – Saint Gobain a.s. (Sparte ISOVER), ERWEITERUNGSBAU DER LAGERHALLE

picture

Im Oktober 2020 begannen wir am nordöstlichen Rand der Stadt Lipník nad Bečvou den Erweiterungsbau der Lagerhalle für den bedeutenden internationalen Hersteller von Baumaterialien, der Gesellschaft Saint Gobain a.s. Es handelt sich um die Überdachung eines Raums in der Verlängerung der bestehenden Hallen. Die neue Überdachung wird den Schutz von Produkten und den Raum der Handhabung mit ihnen sicherstellen. Der Anbau der Überdachung mit einem Vollgeschoss wird als leichte Stahlkonstruktion über der erweiterten Handhabungsfläche im Areal aufgebaut. Das Satteldach wird auf Stahlpfeilern gelegt und es besteht aus Stahlrohrbau. Die Pfeiler der Halle werden in Fundamentfüße aus Stahlbeton verankert. Das Fundament optimalisierten wir unter Berücksichtigung der geologischen Bedingungen und der relativ niedrige Belastung. Die Ummantelung der Halle im Nordwesten wird vollständig aus Trapezblechen in grauweißer Farbe sein. Die sonstigen freien Wände werden mit einem geschweißten Netz besetzt, damit das gelagerte Material fest abgegrenzt ist. Bei der Realisierung muss die Regenwasserkanalisation verlegt und ergänzt werden, weiterhin wird die Herrichtung der öffentlichen Beleuchtung durchgeführt. Das Projekt der befestigten Flächen klärt den Aufbau von Handhabungsräumen für die Bedienung des neuen Objekts und wird an die bestehenden Flächen des Werkareals angebunden. Die Beendigung des Aufbaus der Überdachung ist im Januar 2021 geplant.