Rekonstruktion des Wohnhauses, Prag 8 - Libeň

Datum: 14.7.2015
picture
Rekonstruktion des Wohnhauses, Prag 8 - Libeň

Das Wohnhaus befindet sich im Stadtteil Libeň in Prag 8. Es geht um ein Typen-Panel-Reihenhaus VVÚ-ETA vom Jahr 1990 mit  8 Geschossen und  1 Untergeschoss. In jeder Etage befinden sich 2 Wohnungen, insgesamt 16 Wohneinheiten. Seine gesamte bebaute Fläche ist nur 249 m2. Das Wohnhaus hat einen rechteckigen Grundriss und eines Flachdach und ist in ganzer seiner bebauten Fläche unterkellert.

Unsere Gesellschaft ausgeführt in diesem Haus  umfangreiche Rekonstruktion der gemeinsamen Bereichen, welche im Januar 2015 angefangen wurde.

Der Bestandteil der Rekonstruktion im 1.UG  ist der Austausch des Plattenbodens, komplette Rekonstruktion des Kellerbereichs, wo die ursprüngliche unzureichende Zwischenwände von einzelnen Räumen mit den Mauertrennwänden einschl. neuen Türen mit dem qualitäten Türbeschlag ersetzt wurden. Weiter wurde der Austausch der Fenster neues Warnutzwasser- und Kaltwassernetz und Austausch der Elektroinstallation ausgeführt.

Im Eingangsgeschoss, also im EG wurde der Austausch des Plattenbodens verlaufen, wurden die neue Innen-Doppeltüren eingesetzt, die Oberfläche der Wänden wurden repariert und weiter wurde die Glaswand  Luxfers gebaut, die der Zutritt des Tageslichts im Eingangsbereich des Hauses sichert.

Im Bereich des EG – 7.OG wird der neue PVC Bodenbelag verlegt werden, weiter wird die Reparatur der Oberflächen von Wänden und ihrer Anstrich ausgeführt werden. In allen Treppenhäusern werden die Treppengriffe ausgetauscht werden und neuer Anstrich des Geländers wird durchgeführt werden.

Der Bestandteil der Rekonstruktion ist auch die Lieferung des neuen Aufzugs, welcher mehr gröβer Innenbereich hat und ist mit dem System der Rückgewinnung der el. Energie vom seinen Betrieb ausgestattet.

Im Haus wurde auch die Reparatur der Auβenwänden im EG und der Treppenhauswänden ausgeführt. Die  Gelände- und Landschaftsbauen einschl. Bepflanzung der 2 neuen Bäumen wurden ausgeführt.

Die Fertigstellung der Rekonstruktion ist im Juni dieses Jahres geplant.