UniCredit Bank Rekonstruktion, Platz der Republik - Prag 1

Datum: 16.2.2012
picture
Rekonstruktion ist fertig, die Abnahme ist in Ordnung vergangen.

Die Heberger CZ hat in nur drei Wochen, von Anfang September bis Mitte Dezember 2011, das komplette Gebäude der UniCredit Bank in Prag mit 5.800 m² Areal großen renoviert. Das Bankhaus wurde 1998 entworfen und Herberger CZ war der ausführende Generalunternehmer bei diesem Bauvorhaben.  Die Stützkonstruktion ist ein Stahlbeton-Skelettbau mit sieben oberirdischen und zwei unterirdischen Stockwerken.

Der bemerkenswerteste und technisch anspruchsvollste Teil dieser Restaurierung war der Bau des siebenstöckigen Aufzugschachtes für die beiden Aufzüge. Diese Aufzugschächte befinden sich im Hauptatrium des Gebäudes und die Stahlmatten wurden in der Bodenplatte des Fundamentes, neben dem Hauptpanzerschrank, sicher eingefügt. Die Renovierung beinhaltete den Ersatz aller Flächen an Wand und Decke, alle elektrischen Licht-und Starkstrom-Installationen, die Anpassungen der Lüftungsanlage sowie  dem Bau neuer Sanitäranlagen. Während der Baumaßnahmen wurde  der Geschäftsverkehr reibungslos weitergeführt, lediglich die Arbeiten im Keller konnten ausschließlich in der Nacht organisiert werden. Trotz einiger Änderungen  an der Innenausstattung, verbunden mit einer Anzahl an Mehrarbeiten, wurde das Projekt pünktlich und sehr zur Zufriedenheit des Bauherrn fertiggestellt.

referenzliste_ucb.pdf