Industrie Park RONAL in Waldenburg, Polen

Datum: 14.7.2013
picture
Die Bewilligungsbedingungen der Verwendung des Produktionsteils der Halle vom März 2013 wurden erfüllt. Das Bauwerk ist aus der Bauseite fertigestellt, jetzt verläuft die Einstellung der technologischen Anlagen gelieferten vom Generallieferant von Produktionstechnologie. Letzte Büros werden vom Möbel ausgestattet. Der Auftraggeber hat fortlaufend die Produktionsprüfungen von allen Technologieteilen durchgeführt und vorbereitet Beginn des Betriebs auf volle Kapazität. Die Buabnahme ist in der Endphase, die letzte Dokummentation wird erfüllt und komplexe Bauabgabe für den Auftraggeber wird vorbereitet.

Auf der grünen Wiese im Industriegebiet von Waldenburg im polnischen Riesengebirge, wächst die neue Produktionsanlage unseres Stammkunden RONAL AG heran. Die Gesamtfläche für die neue Fertigungsstätte des Herstellers hochwertiger Aluminium-Autofelgen umfasst 191.270 m².

Die eigentliche Produktionshalle mit 131 x 337 m² wird von 380 Fertigbetonteilen getragen und zusätzlich durch das Fundament verstärkt. Die Deckenplatten des mehrgeschossigen Gebäudes werden aus vorgefertigten Hohlraumplatten (SPIROL) hergestellt.

Die Fassade wurde konzipiert mit hellen Stahlboden-Sandwichelementen und PUR-Sandwich-Paneelen. Die Dachschicht besteht aus trapezförmigen Stahlblechen mit mineralischer Isolierung und wasserdichter PVC-Membran. Für die Bodenplatte aus Stahlbeton wurde eine Technologie verwendet, die es erlaubt eine polierte Oberfläche mit härtendem Material und nur 20 cm Gesamthöhe zu verwenden. Systeme mit höherer Belastung werden durch separate Fundamente gesichert.